Seite auswählen

WELCOME TO SPELLBOUND

WAVE – GOTHIC – ELECTRO

since 1994

SOLAR FAKE - rebirth

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

25 YEARS OF SPELLBOUND EVENTS:

7. September 2019 | Musigburg, Aarburg

Noxiris, Musigburg und Spellbound präsentieren:

SOLAR FAKE (de) rebirth (ch)

SOLAR FAKE: 10 Jahre ist es her, dass das Debut- Album „Broken Grid“ von SOLAR FAKE das Licht der Welt erblickt hat. Das Projekt von Sven Friedrich, damals bekannt durch seine Bands Zeraphine und Dreadful Shadows, hat sofort viele Anhänger gefunden und schnell war klar, dass hier die musikalische Zukunft von Sven liegen würde.. Man kann es kaum glauben, nach 10 Jahren -insgesamt 5 Studioalben und einem Live Acoustic Album- klingt das Electro-, Industrial-, Synthpop- Projekt von Sven Friedrich noch immer frisch, unverbraucht und energiegeladen. Nicht erwachsen, nicht abgeklärt, nicht angepasst. Als ob SOLAR FAKE mit jedem Album neu geboren wird. Mit ihrem aktuellen Album, ihrem 5. Studioalbum „YOU WIN. WHO CARES?“ haben SOLAR FAKE die Top 20 der Deutschen Album Charts und sogar Platz 1 der Deutschen Alternative Charts erreicht. Treibende Elektrobeats, tranceartige EBM-Sounds und diese Wahnsinnsstimme von Sven Friedrich… 3 Headliner- Touren, diverse Support- Touren (u.a. mit VNV Nation, Project Pitchfork, Covenant, Peter Heppner), zahlreichen Festival- Auftritte, Konzerte auf der ganzen Welt und nicht zuletzt eine USA Tour gemeinsam mit Aesthetic Perfection… Die Live- Auftritte dieser Band bieten den Besuchern seit Jahren unvergessliche Konzerterlebnisse! Seit Dezember 2017 werden Sven und sein Keyboarder André Feller von dem Ausnahme- Drummer Jeans unterstützt. Noch mehr Power und Energie auf der Bühne!

:rebirth: ist das neue Projekt der Schweizer EBM-Urgesteine Bruno Ruch von Sleepwalk und Olivier Moser (ex Scarred Abscess).
Mit ihrer 2018 erschienene Debut CD «The Worst Dream» werden :rebirth:, nicht nur, die Fans der härteren Dark-Electro, EBM Klänge auf der Tanzfläche so richtig einheizen.

An der anschliessend Wave-Gothic-Electro Party kann bis in die Morgenstunden noch zu den Sounds der Spellbound DJs Headhunter, Cute Agent Klen und den Gast DJs Jesus 66 und V404 getanzt werden.
Doors 20h
VVK ab 32.-  | AK 35.-

https://www.facebook.com/events/301972670663011/

eventfrog:

https://eventfrog.ch/de/p/konzert/gothic-wave/solar-fake-de-6550264129167331553.html

ticketcorner:

https://www.ticketcorner.ch/tickets.html?affiliate=TCS&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=2520273&includeOnlybookable=false&xtmc=solar_fake&xtnp=1&xtcr=1

starticket:

https://www.starticket.ch/de/tickets/noxiris-spellbound-musigburg-prasentieren-25-jahre-spellbound-20190907-2000-musigburg-aarburg


28. November 2019 | KiFF, Aarau

KiFF, Noxiris und Spellbound präsentieren:

DIE KRUPPS (de)

Wenn man über Industrial-Pioniere spricht, darf eine Band nicht fehlen: Die Krupps Neben Kraftwerk und den Einstürzenden Neubauten ist die Band aus Düsseldorf seit den 80er-Jahren einer der international präsenten und relevanten Wegbereiter für den Sound, der hier wie bei niemand anderem die Werkzeug-Rhythmik und den Maschinenklang in einem Stahlwerk aufnahm.

Bands wie Front 242, Nitzer Ebb (mit denen sie den Billboard-Hit „Machineries Of Joy“ landeten) oder auch Rammstein zogen ihre Inspiration aus den krachigen Tracks der Wegbereiter der Electronic Body Music. Im Jahr 1991, nach einer musikalischen Wandlung, setzten DIE KRUPPS mit ihrem wegweisenden Album „I“, auf dem sich der an Lou Reeds melodiefreies Feedback-Album angelehnte Song „Metal Machine Music“ befand, klare Maßstäbe und – nicht nur in Deutschland – neue Standards in Sachen Elektronik mit harten Rockriffs. Mehrere Alben schafften es so in die Top 20. Der schwere Gitarrensound gepaart mit treibenden Sequenzern machte DIE KRUPPS zum Inbegriff an Innovation: Gerade dieser Mix macht ihre Musik zeitlos und ist auch noch nach 20 Jahren ein Garant für volle Tanzflächen und energiegeladene Live Shows.

Wir freuen uns innerhalb unserer 25 Years of Spellbound mit DIE KRUPPS ein nächstes Konzert Highlight zu präsentieren!

Doors 19h

Sounds by Spellbound DJs

https://www.facebook.com/events/639477289862959/

starticket:

https://www.starticket.ch/de/tickets/die-krupps-de-prasentiert-von-spellbound-noxiris-und-kiff-20191128-1930-kiff-aarau?fbclid=IwAR0uoVW5Tb7lMvGuB-FY5iPhUCkiuppXYFvwqCpRS6I2eBSurLl-F65A-Io


Spellbound Konzert TIpp:

19. Oktober 2019 | Musigburg, Aarburg

Noxiris, Musigburg und Spellbound präsentieren:

She Past Away & Crying Vessel & Traitrs

Doors: 20h

https://www.facebook.com/events/544417979300040/


6. Dezember 2019 | Musigburg, Aarburg

IRRLICHT (ch ) + WE ARE WAVES (it)

Irrlicht – die dezent puristische Ausnahmeerscheinung aus der Schweiz wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, literarische Texte, Gedichte zu vertonen. Anfänglich im Umfeld der damaligen Welle der „Neuen Deutschen Todeskunst“ beheimatet, tendierte das Quartett nach der Jahrtausendwende in Richtung elektronischem Darkwave & kühlem Elektropop, changiert von romantischen Gesangshooks mit Tiefgang und Ohrwurmpotential.
Die Band um die ehemaligen Illuminate-Bandmitglieder Markus Nauli & Daniela Dietz überzeugen mit nunmehr 12 Veröffentlichungen mit sphärischen, traumwandlerischen Melodien, perlenden Pianoklängen und breit angelegten Keyboardteppichen, gepaart mit der klassisch ausgebildeten Stimme von Sängerin Daniela.

Die vielschichtigen Songs von Irrlicht erzählen Geschichten in französischer und deutscher Sprache, welche meist von eigenen Erlebnissen und Emotionen geprägt sind. Kurzweilige, ehrliche und berührende Songs, die ohne kraftprotzendes Geschrei, überbordende Tempi, unnötige Härte und oberflächliche Plattitüden auskommt.

Ein Muss für Fans elektronisch, eingängiger Musik mit einem wunderbaren Wechsel an Leichtigkeit und Tiefgang. Insbesondere die beiden letzten Veröffentlichungen „Près du miroir“ und „bleiben werden“, erntete sowohl innerhalb als auch außerhalb der Szene Bestnoten. Mit den Single-Auskopplung „Dans ce Miroir“ (Okt.14, Peak Platz 12) bzw. „La Gamine“ (März 17, Peak Platz 9) gelang es der Band, sich über Wochen in den Deutschen Alternativen Single Charts (DAC) zu behaupten.

We Are Waves sind eine neue Wave/Post-Punk-Band aus Italien, mit modernen elektronischen Einflüssen. Die Mitglieder sind: Viax, Cisa, Mene, Adriano.

Sie debütieren mit einer Vier-Songs-EP im Februar 2012. Nach einer Zeit mit vielen Live Gigs veröffentlichte die Band 2014 ihr erstes Album „Labile“ über Memorial Records. Das Album erhielt begeistertes Feedback von Publikum und Musikpresse, die WAW in etwas mehr als einem Jahr als „eine der besten Bands ihres Genres in Italien“ bezeichneten. Im Jahr 2014 machen sie eine lange Italien-Tournee. Im Oktober desselben Jahres begannen sie mit der Arbeit an neuen Songs, die ihr zweites Album „Promises“ komponieren werden, das im Mai 2015 bei Meatbeat Records veröffentlicht wurde.

Die folgende Tour führt zur Veröffentlichung der elektronischen EP „Promixes“. Ein Spiegelbild des Albums, das sie gerade einmal 9 Monate zuvor veröffentlicht haben. Keine Remix-EP, sondern ein überarbeitetes Album, das während der elektronischen Auftritte entstand, die Viax und Cisa im Laufe des Jahres 2015 parallel zum traditionellen 4-köpfigen Set mitgenommen haben.

We Are Waves sind in erster Linie eine Live-Band. In weniger als drei Jahren haben sie mehr als 100 Auftritte im In- und Ausland absolviert, darunter Eröffnungen für CCCP, The Wombats, TheGiornalisti, Sigue Sigue Sputnik, Aucan.

Die wichtigsten Einflüsse sind New Wave 80er Jahre Bands wie The Cure (WAW haben auf ihrem Debütalbum eine persönliche Interpretation des Klassikers „A Forest“ aufgenommen), Joy Division, Sisters Of Mercy, The Smiths (die in der letzten EP „Promixes“ mit einer verzerrten und synthetischen Version ihres Meisterwerks „How Soon Is Now?“ vertreten sind). Aber Sie können auch White Lies und Editors modernen Wave-Rock finden, und vor allem synth-rave elektronische Musik von Nero, Gesaffelstein, Vitalic, The Toxic Avenger.

Lyrisch gesehen sind die Songs der“Promises“ CD, Fragmente des Alltags, die in einem introspektiven Rahmen nachklingen. Melancholie und Zerbrechlichkeit wechseln sich ab mit einem Gefühl der Entschlossenheit und des Bewusstseins, in einem kontinuierlichen Spiel von Licht und Schatten.

Anschliessend wave-gothic-electro-postpunk Party mit den Spellbound DJs: M – Headhunter – Cute Agent Klen

Doors 21h

Eintritt: 25.-

https://www.facebook.com/events/1539783469479718/

tickets:

https://eventfrog.ch/de/p/konzert/gothic-wave/irrlicht-ch-we-are-waves-it-6561538583629435865.html

starticket:

https://www.starticket.ch/de/tickets/we-are-waves-irrlicht-20191206-2130-musigburg-aarburg?fbclid=IwAR2Zd_iTiHmD2P0LBWG8oXwfdmodPNnWaXvgS1JTrURoRVtwX_8NuPK-Rgg


20. Dezember 2019 | variobar, Olten

Pop and Wave „Last Christmas“ Party

https://www.facebook.com/events/2273885702680192/


VORSCHAU 2020: Datum wird bald bekannt gegeben.

 Musigburg, Aarburg

DEPECHE MODE PARTY

Die grösste Depeche Mode Fan Party im Mittelland, geht in die nächste  Runde.

Depeche Mode! Wer kennt sie nicht? Seit über 30 Jahren in Geschäft und in der Zwischenzeit eine der populärsten Musikgruppe der Zeitgeschichte. Ein Grund mehr für das Spellbound Team, die Songs der Band mit einer Party zu zelebrieren! Aber natürlich kommen auch die Fans der 80iger Jahre Sounds, des New Wave oder Indiepop an diesem speziellen Abend auf ihre Kosten.

Live: tba

Djs: tba